Valle-Maira.jpg

Über mich

Stefan Rössler

Von klein auf bin ich in den Bergen unterwegs, ich begleitete schon in früher Jugend meinen Vater auf Klettertouren in den heimischen Kalkkögeln und dem Karwendelgebirge. Später zieht es mich in die weite Welt nach Südamerika, Afrika, Australien, Neuseeland und  Asien. Als Profibergführer bin ich neben Führungen im gesamten Alpenraum ebenfalls gerne in allen Ecken der Welt unterwegs. Vor allem Regionen mit " Schnee " sei es im Norden oder Süden unserers Planeten haben es mir besonders angetan. Dies auch gemeinsam mit anderen Menschen zusammen zu erleben ist für mich eine der schönsten Seiten meines Berufs als Bergführer.

Ein großer Teil meiner Tätigkeit liegt auch im Bereich "Alpinausbildung". Als Ausbilder und Kursleiter in der Österreichischen Bergführerausbildung arbeite ich hier auch direkt mit dem jungen Nachwuchs.

In meiner Tätigkeit als Sachverständiger erstelle ich praxisorientierte Gutachten im Alpinbereich. insbesondere im Segment Sommer und Winterbergsteigen, Bergwandern, Lawinenkunde und Snowboarden.

Ortovox Teammitglied 

Ich lebe mit meiner Familie in Innsbruck.

IVBV Bergführer und Schiführer

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Alpinistik, Lawinenunfälle, Lawinenkunde, Snowboarden, österreichischer diplom Snowboardlehrer, Schilehrer, Sicherheitstrainer für mobile und stationäre Seilaufbauten, Seilzugangstechniker.

In der Ruhe und ausgeglichenheit liegt die Kraft

Ein herrlicher Tag am Berg mit Schnee, Eis und Fels

Unterwegs als Bergführer im Sommer und Winter

Neue Wege finden und erkunden

 

Mein Großvater war ein sehr geschätzter Ausbilder und Lehrer bei den österreichischen Bundesbahnen. Er schulte auf dampfbetriebenen Lokomotiven und blieb immer am Ball und durfte so auch den Schritt zur elektrifizierung miterleben. In meinem Lehrberuf als Tischler bzw. Schreiner den ich mit der Meisterprüfung abgeschlossen habe, war die Wissensvermittlung an neue Generationen von Lehrlingen für mich eine besonders spannende Aufgabe die mir sehr viel Freude bereitetet. Für mich war somit auch der Schritt als Bergführer logisch, mich intensiv mit den Hintergründen und der Weiterentwicklung im Alpinbereich auseinanderzusetzten und an andere weiterzugeben. Ich bin sehr glücklich darüber, dies nun schon seit über 20 Jahren auch so zu leben und verwirklichen zu können. 

 

  • Fachberatung
  • Präsentationen und Ausbildungskonzepte
  • Fachvorträge
  • praktische Umsetzung

Eindruck über meine Tätigkeit als Bergführer beim DAV Expedkader in Chamonix

In diesem Beitrag findest du einen Auszug meiner Publikationen im Bereich Bergsport.

2015 begleite ich ein Filmprojekt von Servus TV für die Sendung Bergwelten im Zuge des Kurses Schihochtouren Durchquerung und beim Abschlusskurs in Chamonix 2015, in dem über die österreichische Bergführerausbildung berichtet wird.