Safety Academy Gletscherkurs und Hochtourenausbildung

Erlerne die mit der Ortovox Safety Academy und Bergführer Stefan Rössler die Grundlagen für das Hochtourenbergsteigen.

 

Logo Ortovox

Neuer Stützpunkt in idealem Kursgebiet auf der urigen Rauhe Kopf Hütte direkt am Gepatschferner in den Ötztaler Alpen im hinteren Kaunertal ! Der Gepatschferner ist die größte zusammenhängende Gletscherfläche Österreichs ! 

und

der Klassiker im Bereich Hochtourenausbildung an der Pasterze mit der längste Gletscherausdehnung der Ostalpen auf der Oberwalderhütte !

Hochtouren Grundkurs 4 Tage Rauhe Kopf Hütte im Kaunertal in den Ötztaler Alpen mit Gipfelbesteigung der Weißseespitze 3518 m

Hochtouren Grundkurs 4 Tage Oberwalderhütte in der Glocknergruppe mit Gipfelbesteigung des Johannisberg 3458 m

Termine :

  • 16.06.2024 bis 19.06.2024 Achtung geändeter Termin und Kursstandort Oberwalderhütte !!! Termin abgesagt !!!
  • 22.07.2024 bis 25.07.2024 voll gebucht !

Individuelle Termine : Auf Anfrage sind zusätzliche Termine für Privatpersonen sowie private Gruppen gerne möglich . Gerne unterbreite ich ein entsprechendes Angebot ! 

Kosten: € 550,00 pro Person .

Gruppengröße :  max. 4 Personen. Mindestteilnehmerzahl 4 Personen. Offene Guppe.

Leistung: Organisation und Training durch IFMGA Bergführer Stefan Rössler, Leihausrüstung mit Helm, Klettergurt, Kletterseil, Eispickel, Steigeisen, Schlingen, Reepschnüre, Karabinermaterial, Eisschrauben, Scriptum.

Nicht enthalten : Kosten für die Maut der Kaunertaler Hochalpenstrasse bzw. Glockner Hochalpenstrasse , Unterkunft  ( Rauhe Kopfhütte / Oberwalderhütte ) und Verpflegung.

Kursbeschreibung :

Hochtouren Grundkurs 4 Tage

Kursziel : Vermittlung von Grundkenntnissen und Fähigkeiten für Gletscher - ,Eis  - und Hochtouren, sicheres Gehen mit Steigeisen ( Vertikalzackentechnik und Einführung in die Frontalzackentechnik ), Sturztechniken, richtiges Anseilen und Handhabung der Ausrüstung auf Tour, Vermittlung erster Rettungstechniken ( Mannschaftszug, Selbstrettung, Lose Rolle ).

Inhalt: 

Theorie : Material - und Ausrüstungskunde, Einstieg in die Tourenplanung und - vorbereitung, Alpine Gefahren und Umweltaspekte.

Praxis : Anseilen am Gletscher, Seilschaftsgehen im Eisbruch, Gehen mit Steigeisen und Pickel, richtiges Verhalten beim Rutschen und Stürzen, Klettern im Eisbruch, Verankerungen am Gletscher ( T - Anker, Eisschraube, Eisuhr ), Partnersicherung, Ablassen, Seil fixieren, Abseilen,Verhalten beim Spaltensturz und Gletscherspaltenrettung. Praxisbezogene Orientierung.

Voraussetzungen : Grundkenntnisse oder -kurse im Bergsteigen, Trittsicherheit im weglosen Gelände und sehr gute Kondition für 4 - 5 Stündige Anstiege. Kenntnisse in der Knotentechnik für das Bergsteigen sind von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich.

Dauer : 10.00 Uhr beim Gepatschhaus im Kaunertal . Ende ca. 17.00 Uhr am Gepatschhaus bzw. Franz Josefs Höhe an der Großglockner Hochalpenstrasse.

Anmeldung : 

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen

Persönliche Beratung - Detailprogramm und Anmeldung: +43 (0) 664 395 29 50 - oberhell(@)outlook.at - Mittenwaldweg 25 - AT 6020 Innsbruck - Montag bis Freitag von 16/00 bis 19/00 Uhr.

Eiskurs Palü

Persönliche Beratung - Detailprogramm und Anmeldung: +43 (0) 664 395 29 50 - oberhell(@)outlook.at - Mittenwaldweg 25 - AT 6020 Innsbruck - Montag bis Freitag von 16/00 bis 19/00 Uhr.

Für die Bereitstellung unserer Dienste verwenden wir Cookies sowie Tools von Google (Analytics, Fonts). Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Tacking-Tools verwenden.