heckmair-80001.jpg

Warth auf der ruhigen Nordseite der Arlbergregion. Da im Moment die Verbindungsstraße zwischen Lech und Warth am Arlberg noch geöffnet ist, sind die stillen Nordhänge von Tirol aus gut erreichbar. Super Wetter und der im Moment immer noch großflächig vorhandene, tragfähige Harschdeckel vom November mit einer feinen Schicht aufbauend umgewandeltem Schnees ermöglichen uns ein paar feine Schwünge. Der Schnee ist auch für Einsteiger in das off Piste fahren gut geeignet.  

Ruhe in Warth am Arlberg

Safety Check mit der Kontrolle der Lawinenverschütteten Suchgeräte

Aufstieg zum Schnee

Super Wetter und gute Laune in der Gruppe

Los geht es

Okay

off piste skiing  Warth am Arlberg mit Privatbergführer Stefan Rössler

1 Tag von 09.00 bis 16.00 Uhr  Vorsaison und Nebensaison € 300,-- 01.02.2017 bis Saisonende € 330,-- off Piste skiing

Die Preise beinhalten die Bergführerkosten und bei Bedarf eine aktuelle Lawinennotfallausrüstung von Ortovox.

Nicht inkludiert : Skipass

Treffpunkt : optional auch bei deiner Unterkunft.

Gruppengröße : ab 1 Person

Voraussetzung : je nach deinem Skifahrerischen Eigenkönnen und Kondition, werde ich mit dir oder deiner Freundesgruppe die Zeit im Gelände planen und entsprechend gestalten. Eventuelle Aufstiege können ohne Felle bewältigt werden, ich lege eine dem Gelände angepasste Spur in der wir mit geschulterten Skiern aufsteigen können um zu den feinen Hängen zu gelangen.

Ausrüstung : persönliche Schiausrüstung, Helm, Rucksack mit Airbag System ist empfohlen.

Für Fragen und Anmeldung : + 43 (0) 664 3952950 Stefan Rössler oder stefan.roessler(@)outlook.at